Artikel mit dem Tag "Frauen"



Rezensionen - Belletristik · 03. August 2020
Ein Roman über eine Zeit, die für uns unvorstellbar weit weg ist und doch noch nicht nicht lange vorbei ist.

Rezensionen - Belletristik · 26. Mai 2020
Aus Neugier habe ich schon vor einiger Zeit den zweiten Roman der Autorin gelesen, die im vergangenen Jahr mit ihrem Debüt "Der Zopf" lange auf den Bestsellerlisten stand. Gemeinsam mit Bianca vom Blog literatwo.de habe ich mich am virtuellen Lagerfeuer über den Roman unterhalten.

Rezensionen - Belletristik · 19. Februar 2020
Dies ist mit Abstand einer der intensivsten Romane, den ich in meinem Leben gelesen habe. Kein Buch hat mich jemals auf eine solche Weise berührt. Kein Buch gab es, bei dessen Lektüre ich mich derart beschmutzt gefühlt habe.

Rezensionen - Belletristik · 18. Februar 2020
Ein erschreckendes Buch - ehrlich, schonungslos, aufwühlend und ergreifen.

Rezensionen - Belletristik · 23. Januar 2020
"Wenn irgendwer jemals versuchen sollte, dir vorzuschreiben, etwas zu sein, was du nicht bist, dann hoffe ich, dass auch du denn Mut findest, lautstark dagegen anzugehen."

Rezensionen - Belletristik · 21. Oktober 2019
Heddas Leben verläuft alles andere als in geordneten Bahnen, sie steht neben sich und das Leben scheint ihr mehr und mehr zu entgleiten.

Rezensionen - Belletristik · 30. August 2019
Eine junge Wissenschaftlerin bricht auf, um in der Finnmark ein Forschungsprojekt durchzuführen und ihre Doktorarbeit fertig zu schreiben. Doch je länger sie an dem Ort verweilt, um so mehr droht sie sich selbst in der Einsamkeit zu verlieren.