Artikel mit dem Tag "Kriminalroman"



Rezensionen - Belletristik · 30. August 2019
Nicht nur als Simenon- und Maigretfans solltet ihr euch von Alex Lépic nach Paris entführen lassen und gemeinsam mit dem eigenwilligen Commissaire Lacroix nach dem Mörder eines Obdachlosen suchen.

Rezensionen - Belletristik · 23. Juli 2019
Achtsamkeit ist ein wirklich wichtiges Thema für mich - wohin Achtsamkeit im Alltag führen kann, zeigt Karsten Dusse in seinem Roman. Für mich jetzt schon eines meiner Lesehighlights in 2019.

Rezensionen - Belletristik · 23. Juli 2019
Obwohl ich normalerweise keine Reihen in der Mitte beginne, habe ich mich in diesem Fall hinreißen lassen. Warum es mein erster und letzter "Tjark Wolf"-Krimi bleibt lest ihr hier.

Rezensionen - Belletristik · 01. Juli 2019
Cem und Eva, der Kommissar und die Staatsanwältin, sind frisch vermählt und wollen den Tag nach ihrer Hochzeit in trauter Zweisamkeit auf dem Titlis verbringen. Doch an diesem Tag findet eine Hochzeit oben auf dem Titlis in der Gletschergrotte statt und als die Braut kurz vor der Ja-Wort erschossen wird, ist es mit der Ruhe für Cem und Eva vorbei. Erst recht, als zwei weitere Menschen sterben.

Rezensionen - Belletristik · 12. August 2018
Ein ehemaliger Minister wird tot aufgefunden. In der Hand hält er eine Tasse gefüllt mit Blut und der Aufschrift "Wien ist anders". Michael Winter, der Mann für die besonderen Fälle bei der Wiener Kriminalpolizei, nimmt die Ermittlungen auf und sieht sich mit einem Netz aus Korruption und falschen Freundschaften konfrontiert.