Rezensionen - Belletristik

Rezensionen - Belletristik · 18. September 2020
An einem regnerischen Sonntag haben wir es uns mit "Unwetter" gemütlich gemacht und den klugen, gut komponierten und feinfühlig erzählten Roman in einem Rutsch gelesen.

Rezensionen - Belletristik · 10. September 2020
Spannende Unterhaltung für alle, die noch nicht genug von Viren und Katastrophenszenarien haben.

Rezensionen - Belletristik · 10. September 2020
Fachlich fundiert und gut erzählt ist dieser biographische Roman über Ise Frank, die ganz maßgeblich das Werden des Bauhauses an der Seite ihres Mannes Walter Gropius mitprägte.

Rezensionen - Belletristik · 10. September 2020
Zwei Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Zwei Schwestern, gefangen in einem patriarchialen System. Zwei Schwestern, von denen die eine Männer umbringt und die andere gute Wege kennt Blut zu beseitigen.

Rezensionen - Belletristik · 03. August 2020
Ein Roman über eine Zeit, die für uns unvorstellbar weit weg ist und doch noch nicht nicht lange vorbei ist.

Rezensionen - Belletristik · 31. Juli 2020
Endlich ist sie erschienen - Die Fortsetzung von "Achtsam morden", auf die ich so lange und sehnsüchtig gewartet habe.

Rezensionen - Belletristik · 27. Juni 2020
Eine doppelte Liebeserklärung - für diese Erzählung und den wunderbaren stirnholz Verlag

Rezensionen - Belletristik · 26. Juni 2020
Es ist kein einfaches oder schnell zu lesendes Buch, aber eins, das ich dennoch mochte und das für mich zu recht auf der Liste für den Romanpreis gelandet ist.

Rezensionen - Belletristik · 26. Juni 2020
Der vierte und für mich zugleich beste Teil der Reihe um den knurrigen Kommissar August Emmerich.

Rezensionen - Belletristik · 26. Juni 2020
Endlich kommt hier der 2. Fall für Lacroix, den leicht schrulligen Kommissar, der mit seiner Menschenkenntnis und seiner Ausdauer die Verbrechen in Paris aufklärt.

Mehr anzeigen